Grundgedanke

Einige Unternehmen haben sich zwar bemüht Lichtplanung online anzubieten, diese sind jedoch sehr einfach gestaltet und bieten bei weitem nicht alle visuellen Möglichkeiten, die erreichbar wären. Zumeist werden vorgefertigte Räume durch eine Wahl der Produkte mit einer groben Visualisierung auf den Webseiten ausgeworfen.


Idee

Die Idee ist es mit OXone einen Lichtdesigner umzusetzen, der eine umfassende Planung und sogar eine fotorealistische Visualisierung ermöglicht. Die Planung könnte dreidimensional oder durch hochladen des Plans des gesamten Raumes erfolgen und den Kunden so weit unterstützen, dass dieser ohne Erfahrung mit hinterlegten Produkten eine sehr realistische Belichtung des Planungsergebnisses erhält.

Durch das technologieführende Backend ist OXone in die Lage versetzt, auch das aufwendige und datenintensive Rechnen von Licht auf einem Webbrowser in einer angenehmen Geschwindigkeit und höchster Qualität zu ermöglichen.


Resultat

Innovation setzen

Innovation bedeutet Vorsprung. Die Lösung bietet eine Erhöhung des Innovationsgrades bei gleichzeitiger Bereitstellung komplexerer Produkte.


Immer geöffnet

Kunden kaufen Tag und Nacht, denn das Internet hat immer geöffnet. Das Angebot ist immer auf dem neusten Stand, wird laufend angepasst und erweitert.


Kundenzufriedenheit erhöhen

Durch die Service-Orientierung verändert sich das Geschäftsmodell  hin zu einer auf den Kunden ausgerichteten Form der Wertschöpfung. Das steigert die Kundenzufriedenheit.