Business Solution Engine

Zukunftsweisend.

OX1 ist ein fortschrittliches und kraftvolles Technikframework. Es basiert auf neuesten Technologien und lässt sich auf allen gängigen Systemen und Plattformen nutzen. Die endlos skalierbare Engine erlaubt höchste Individualisierung bei gleichbleibend einfacher und benutzerfreundlicher Bedienung. Prozesse lassen sich vollautomatisiert in Workflows abbilden und bei Bedarf problemlos anpassen. Ressourcen werden somit optimal eingesetzt und der Aufwand für Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung minimiert.

Das integrale und ganzheitliche System ermöglicht die Einbindung aller für den Geschäftsprozess notwendigen Systeme. Ob Customer Relationship Management oder Supply Chain Management, ob Finanzsysteme oder Projektmanagementsoftware, alle eingesetzten Programme gehen Hand in Hand und kommunizieren miteinander.

Den grössten Vorteil gegenüber herkömmlicher Individualentwicklung bietet Ihnen OX1 durch ein signifikant schnelleres Umsetzen von kundenspezifischen Anforderungen. Dies wirkt sich in schnelleren Reaktionszeiten auf Marktanforderungen, Steigerung Ihrer Effizienz und einer nachhaltigen Kostenreduktion aus.

Setzen Sie mit OX1 nicht nur auf eine zeitgemässe sondern eine zukunftsweisende Lösung und sichern Sie sich damit Ihren langfristigen Erfolg.

Products OX1
Products OX1

Einfach und Sicher.

OX1 ist eine intelligente bedienungsorientierte Softwarearchitektur (SOA). Sie kombiniert gekonnt etablierte Funktionen mit individuellen Modulen auf voneinander unabhängigen Ebenen.

In den Kern- und Sicherheitsprozessen werden Standardmodule eingesetzt. Diese haben einen sehr hohen Reifegrad bei geringer Fehleranfälligkeit, erfüllen höchste Sicherheitsstandards und werden laufend weiterentwickelt.

Die Individualisierung für den Kunden erfolgt auf einer völlig unabhängigen Ebene. Das Bauen komplexer und übergreifender Anwendungen wird möglich ohne dem Risiko von gegenseitiger Abhängigkeit ausgesetzt zu sein.

OX1 ist eine nachhaltige Softwarearchitektur. Das Prinzip „Standardisieren wo möglich und Individualisieren wo nötig“ realisiert nicht nur Kostenvorteile, sondern sichert auch die Agilität und Flexibilität der Lösung und somit Ihres Unternehmens. Die Software wird optimal an Ihre Unternehmensprozesse angepasst und steigert die Effizienz und Produktivität.

Individuell und Innovativ.

Innovation ist mehr als nur das Einsetzen neuer Technologien – Innovation ist, Ihre geschäftlichen Anforderungen mit Hilfe dieser Technologien in den Mittelpunkt zu stellen.

OX1 schafft eine gemeinsame Sprache zwischen Business und IT und ist das perfekte Grundgerüst für jede Lösung. Das System lässt sich nahezu grenzenlos ausbauen und schränkt Ihre Kreativität nicht durch eine starre IT und fehlende Systemunterstützung ein.

OX1 unterstützt Ihre flexiblen Geschäftsprozesse effektiv und kosteneffizient und fördert eine optimierte Dynamik in Ihrem Unternehmen. Durch den Einsatz modernster Technologien und Schnittstellen integriert sich OX1 nahtlos in bestehende Systemlandschaften.

Ob als Desktop Software, als Mobile Device App oder als Weblösung mit Browserbedienung, OX1 ist vielfältig und benutzerorientiert einsetzbar.

Products OX1

Argumente für den Einsatz von OX1

1.

Betriebliche Prozesse sind mit dem Thema Software in einem Atemzug zu nennen. Die Anpassung von Systemen an immer neue Bedarfe ist laufend vorzunehmen. Neben Kunden und Lieferanten wünschen sich auch Unternehmen und ihre Mitarbeiter immer effizientere Prozesse und Neuerungen.

2.

Das globale Umfeld verändert sich immer rasanter. Dies Bedarf das kontinuierliche Anpassen der Prozesse. Die Antwort der Informatik sind hierzu selbststeuernde Prozesse. Voraussetzung ist eine Software, welche die Abbildung dieser Vorgänge ermöglicht. Jenes Unternehmen, welches unflexible Systeme langwierig und schwerfällig anpassen muss, verliert an Wettbewerbsfähigkeit gegenüber dem Konkurrenten.

3.

Um schneller, effizienter und damit kostengünstiger als der Wettbewerb zu sein, müssen Prozesse von Unternehmen laufend überwacht und optimiert werden. Voraussetzung dafür ist ein agiles Software-Framework.

4.

Zur Umgehung kostspieliger Änderungen suchen Unternehmen oftmals Aus- und Nebenwege. Das ist problembehaftet, denn diese Wege können schnell ausufern. Das verursacht, dass Mitarbeiter und Manager den Überblick verlieren können

5.

Starre ERP-Systeme hemmen den Geschäftsverlauf und sind kontraproduktiv. Alle Änderungs- und Anpassungskosten sind immens.